Schutzmaßnahmen Corona-Virus

Corona

Für alle unsere Dienste und Einrichtungen haben wir Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu unterbinden. Diese werden täglich aktualisiert.

Daher haben wir uns entschieden, in allen unseren Diensten und Einrichtungen Besucher*innen und Dienstleistern keinen unmittelbaren Zugang zu ermöglichen. Sollten Sie im Ausnahmefall doch Zugang erhalten, ist es  zwingend notwendig, dass wir Ihre Kontaktdaten sowie einige weitere Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand notieren.

Die Kund*innen der Caritas-Zentren bitten wir, die Online-Beratung zu nutzen. Wenn Sie das Thema auswählen, bei dem Sie Beratung wollen, sich dann registrieren und Ihre Postleitzahl eingeben, werden Sie direkt mit einem / Ihrem Berater verbunden. Sie können natürlich auch anrufen. Nutzen Sie dazu die Telefonnummer in der Kontaktspalte.

Alle unsere Beratungsangebote stellen zunächst bis zum 13. April 2020 komplett auf Telefon-Beratung und/oder Online-Beratung um. Dokumente und Bescheide können auch online mit Ihnen bearbeitet werden. Wir informieren Sie auf dieser Seite, wenn wir die Schutzmaßnahmen wieder aufheben können.

Für eine seriöse Information empfehlen wir die Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.bzga.de/

Herzlich willkommen!

Wir bieten verschiedene Hilfen an. In unserem Notübernachtungsbereich können Sie für eine Nacht bleiben. 

Darüber hinaus besteht in unserer Einrichtung für Sie die Möglichkeit der Resozialisierung und der Langzeithilfen.

Mit Ihren Problemen und Sorgen können Sie sich gern an uns wenden. Wir beraten Sie auf Wunsch umfassend, welche weiterführende Hilfen es für Sie gibt. Patentrezepte können wir Ihnen zwar nicht anbieten. Aber wir können gemeinsam mit Ihnen Strategien entwickeln, wie Sie Ihrem Leben eine Wende geben und Ihre Probleme in den Griff bekommen.   

Einrichtungsleitung
Caritas-Förderzentrum St. Martin

 

Gruppenfoto mit Motorradfahrern und Peter Lehmann / Caritas-Förderzentrum St. Martin, Ludwigshafen

Pressemitteilung

„Eine wunderschöne Geste“

Besuch von Mitgliedern einer Harley-Gruppe hatte das Caritas-Förderzentrum St. Martin in Ludwigshafen. Die Harleyfahrer spendeten für die Einrichtung und informierten sich über die Arbeit. mehr

Gruppenbild mit Caritas-Mitarbeitern und den Vertretern der Deutschen Staatsphilharmonie.  / Christine Kraus / Caritasverband für die Diözese Speyer

Pressemitteilung

Einladung zum Konzertbesuch

Musik verbindet, sie macht keine Unterschiede zwischen arm und reich. Seit zehn Jahren verbindet Musik auch die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und das Caritas-Förderzentrum St. Martin in Ludwigshafen, eine Einrichtung für Menschen ohne Wohnung. mehr

Warme Kleidung wird in St. Martin für Durchreisende benötigt / Fotolia / Caritasverband für die Diözese Speyer

Pressemitteilung

Caritas bittet um Spenden für Wohnungslose

Das Caritas-Förderzentrum St. Martin bittet um Sach- und Geldspenden für die Wohnungslosenhilfe. Die Grundversorgung der Bewohner ist zwar gedeckt, aber darüber hinaus sind Dinge des alltäglichen Verbrauchs für sie oft unerschwinglich. mehr